100 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Einladendes dunkles Beerenkonfit, unterlegt mit angenehmen Edelholzanklängen, exotischen Gewürzen, Nougat und tabakigen Anklängen, sehr facettenreiches, attraktives Bukett. Hocheleganter Körper, extraktsüß, schwarzer Fruchttouch, perfekte, nahezu seidig wirkende Tannine, frisch strukturiert, mineralisch und anhaltend, komplex und mit enormem Zukunftspotenzial ausgestattet, feine Fruchtsüße im Nachhall, klingt minutenlang nach. Befindet sich seit mehreren Jahren auf einem absoluten Genusshöhepunkt.

Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten I.; 14.02.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
100
Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten II.
100
Tasting: Nachlese zur vorweihnachtlichen Falstaff-Raritätenprobe 2016
100
Tasting: Wein-Legenden-Degustation „Best of the world“
100
Tasting: Raritäten-Probe - »Und Parker hatte doch recht«

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in

News

Cheval Blanc präsentiert den ersten Weisswein

Nach jahrelangen Experimenten sind die ersten Flaschen des Kult-Château aus dem Bordeaux gefüllt.

Château Cheval Blanc

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht