96 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine schwarze Beerenfrucht, zart rauchig würzig unterlegt, reife Kirschen, etwas Lakritze, mineralischer Touch, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, feine Kräuterwürze, attraktives Bukett. Stoffig, extraktsüß, feiner Nougattouch, kraftvoll, feine, perfekt eingebundene Tannine, schokoladiger Abgang, von guter Säurestruktur gekontert, ein echter Vin de Garde, schon jetzt sehr verführerisch.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – 1er Grand Cru Classé; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in