87 Punkte

Kräftiges Karmingranat, breiter Ockerrand, Orangereflexe. In der Nase erdig-laubige Nuancen, dunkle Beerenfrucht klingt an, vegetale Würze, insgesamt rustikal angelegtes Bukett, wirkt nicht ganz sauber. Mittlere Textur, wirkt etwas ausgezehrt, rotbeeriges Konfit, etwas trockene Tannine, kirschiger Nachhall, salziges Finale, bereits über dem Höhepunkt.

Tasting: Bordeaux 1986 im Test
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2011, am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in