87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, einladende Herzkirschenfrucht, süße Gewürzanklänge nach Nelken und Zimt, attraktives Bukett. Mittlerer Körper, saftige rotbeerige Nuancen, lebendig strukturiert, zitroniger Touch im Abgang, trinkanimierend, mineralischer Nachhall.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in