87 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase feine florale Nuancen, saftige Waldbeeren, zart nach Orangenzesten. Am Gaumen mittlere Textur, feines dunkles Beerenkonfit, elegant, bereitet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

Erwähnt in