90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit zarter Kräuterwürze und etwas Nougat unterlegte Kirschenfrucht, zart nach Orangenzesten. Mittlere Komplexität, rotbeerige Nuancen, präsente Tannine, mineralischer Abgang, Pflaumen im Nachhall, vermittelt unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape; 16.03.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mourvèdre , Syrah , Grenache
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in