95 Punkte

Dunkles Schwarzviolett. In der Nase konzentriert, viel neues Holz, Rauch und Teer, Würze und starke Mineralik. Am Gaumen schön dicht, im Kern reife Süße, umgeben von kraftvoller Tanninstruktur. Die mineralischen Noten sind schroff und scharf. Tief und komplex strukturiert, hat Druck und Länge, ein Wein mit großem Potenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2012 ; 31.05.2013 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in