92 Punkte

Leuchtendes Gelbgold, sehr feines Mousseux. Attraktive Briochenote, ein Hauch von Nougat und Dörrobst, reife gelbe Frucht, feine Kräuterwürze. Gereifte Frucht nach Birnen am Gaumen, elegante Textur, feiner Säurebogen, zart schokoladige Röstaromen im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2013, am 22.11.2013

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.vranken-pommery.de

Erwähnt in