89 Punkte

Mittleres Grüngelb, zartes, anhaltendes Mousseux. Mit zarten Wiesenkräutern unterlegte reife Apfelfrucht, ein Hauch von Haselnuss und Brioche. Mittlerer Körper, reife gelbe Apfelfrucht, dezenter Säurebogen, rund und zugänglich, feine Fruchtsüße im Finish, gastronomischer Stil.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.wein-wolf.at

Erwähnt in