94 Punkte

Helles Grüngelb, feines Mousseux. Feine Blütenaromen, zarte gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Honigmelone, Nuancen von Vanille. Saftig, elegant, feine weiße Birnenfrucht, finessenreiche Säurestruktur, mineralisch-salzig, ein Hauch von Zitronen im Abgang, besitzt eine sehr gute Länge, feine Apfelfrucht im Nachhall, ein rares Champagner-Juwel.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
Deutschland: www.weinart.de (€ 298,–); Österreich: www.weinart.at (€ 647,–, 1,5 l);
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in