91 Punkte

Mittleres Grüngelb, lebendiges, feines Mousseux. Frische gelbe Apfelfrucht, zart nach Mandarinen und Blütenhonig, mineralische Noten. Saftig, feiner Reifetouch, angenehme Süße im Kern, dunkle Mineralik im Abgang, zart nach Blutorangen im Rückgeschmack, ein Begleiter für Krustentiere.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Veröffentlicht am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.weinwelt.de

Erwähnt in