97 Punkte

Ein Einzellagen-Champagner aus Epernay, zu 100% aus Chardonnay, im Holz vinfiziert und ausgebaut. Helles Gelbgrün, Silberreflexe, feinperliges rasantes Mousseux. Frische weiße Apfelfrucht, etwas Blütenhonig und kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Marzipan unterlegt, ein Hauch von Holzwürze. Am Gaumen ungemein frisch und jugendlich, engmaschige Textur, Nuancen von gelbem Kernobst, aber auch etwas Ananas, straff und präzise im Abgang, Terroirnoten von Meersalz und zarter kalkiger Touch, feine Fruchtnoten mit zitronig-frischen Tönen im Rückgeschmack, verfügt über tolle Länge, sehr animierend und vielseitig einsetzbar. (Grundwein 2014, Deg. 5/2018)

Tasting: Champagner 2019 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.11.2019
Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.hauptsachewein.at

Erwähnt in