91 Punkte

Mittleres Lachsrosa, zarter Pinkreflex, feines, anhaltendes Mousseux. Zartes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Himbeeren, feine Zitruszesten. Saftig, angenehme weiße Frucht, frischer Säurebogen, mineralische Nuancen, bleibt gut haften, zart nach Kirschen im Abgang, feiner Aperitif, aber auch als Speisenbegleiter einsetzbar.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Veröffentlicht am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.zeter-wein.de

Erwähnt in