91 Punkte

Leuchtendes Goldgelb mit feiner Perlage, Bukett von hellroten Früchten, roter Pfirsich, Johannisbeere und Stachelbeere. Am Gaumen feine, erfrischende Säure mit zartem Schmelz. Im Nachhall dezente Süße von Akazienblüten und kandierten Äpfeln. Gute Länge. Idealer Aperitif.

Tasting: Champagner – das festliche Prickeln
Veröffentlicht am 27.11.2015
Ältere Bewertung
89
Tasting: Winzerchampagner – Die Champagner-Revolutionäre
89
Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.champagner-genuss.de, www.kaspar-spirituosen.de, www.weinco.at

Erwähnt in