89 Punkte

Mittleres Gelbgrün, feines Mousseux. Zart nach gelbem Apfel, ein Hauch von Birne und Blütenhonig, zart nussig unterlegte Wiesenkräuter. Saftig, süße gelbe Tropenfrucht, etwas Banane, frischer Säurebogen, Honignuancen auch im Abgang, Orangen im Rückgeschmack.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in