91 Punkte

Kräftiges Gelb mit Goldreflexen, lebendige Perlage. Einladende gelbe Tropenfruchtaromen, feine Biskuitanklänge, zart kräuterwürzig, intensives Bukett, süße Gewürzanklänge. Am Gaumen stoffig, reife Birnenfrucht, etwas Brioche, üppiger, fast barocker Stil, gute Mineralik im Abgang, reife Apfelfrucht im Finish, gastronomischer, etwas überladener Stil.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Chardonnay , Pinot Noir
Bezugsquellen
Deutschland: www.bremer-weinkolleg.de, (€ 119,–); Österreich: Kim kocht – Wine Class (shopstudio@kimkocht.at, € 115,–);
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in