94 Punkte

Funkelndes, aufhellendes Rubin mit leichtem Rand. Fein gezeichnete und duftige Nase mit Noten nach Himbeere, Holunderbeeren, Zwetschken, im Hintergrund feine Lakritze. Zeigt am Gaumen viel feinmaschiges, dichtes Tannin, baut sich lange auf, salzig, im Finale feine Himbeerfrucht.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
WeinArt, Attersee; Schlumberger Deutschland, Meckenheim; Global Wine, Zürich;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in