89 Punkte

Lachsfarben; verhaltener Duft, feinfruchtig, Himbeere, Zitrus; im Gaumen weicher Auftakt, passende, eher tiefe Säure, mittelgewichtig, gute Frische; endet mittellang und ziemlich trocken. Eher unauffälliger, unprätentiöser, trinkiger Oeil-de-Perdrix.

Tasting : Sommerliche Rosé-Weine ; Verkostet von : Peter Moser, Othmar Kiem, Martin Kilchmann & Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 13.07.2017
de Lachsfarben; verhaltener Duft, feinfruchtig, Himbeere, Zitrus; im Gaumen weicher Auftakt, passende, eher tiefe Säure, mittelgewichtig, gute Frische; endet mittellang und ziemlich trocken. Eher unauffälliger, unprätentiöser, trinkiger Oeil-de-Perdrix.
Neuchâtel Oeil-de-Perdrix
89

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
www.caves-beroche.ch
Preisspanne
10 - 20 CHF

Erwähnt in