89 Punkte

Helles Gelbgold. Feine Nuancen nach Feuerstein, florale Noten, weißer Steinobstanklang, mit Grapefruitzesten unterlegt. Mittlere Komplexität, zart nach Kapstachelbeeren, etwas Karamell, frischer Säurebogen, Orangen im Nachhall, zitroniger Touch im Rückgeschmack. (Indice 2)

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Veröffentlicht am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in