90 Punkte

Glänzendes, dichtes Rubin-Granat. Etwas zurückhaltende Nase, nach Kirschen und Gewürznelken, aber sehr klar. Am Gaumen dann kompakt, zeigt sich mit saftiger, satter Frucht, feinmaschiges Tannin, im Nachhall nach reifen Zwetschken und Tabak.

Tasting: Brunello di Montalcino 2010 – ein großer Jahrgang; 20.03.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Provino, Wien; Lorenz & Cavallo, Köln;

Erwähnt in