88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; feine, duftige Nase mit Aromen nach Veilchen, etwas reife Kirschen, dahinter viel Gewürznelken; zeigt am Gaumen feines Spiel mit viel süßer Kirschfrucht, feiner Schmelz, griffiges Tannin, klar und anhaltend.

Tasting: Chianti Classico 2004; 02.03.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
laleccia@chianticlassico.com

Erwähnt in