87 Punkte

Dunkles, dichtes Rubin. Kompkate, fleischige Nase, duftet intensiv nach Veilchen, Brombeere und Heidelbeere. Am Gaumen dann leider recht raues Tannin, wirkt ungehobelt und trocknend, grüne Noten (!?).

Tasting: Chianti Classico Trophy; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in