89 Punkte

Intensives, sattes und kraftvolles Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. In der Nase leicht reduktiv, dann nach Teer, Schuhcreme, öffnet sich im Nachhall auf saftigen schwarzen Johannisbeeren und edlen Schwarztee-Noten. Im Trunk angenehm und sehr saftig, breitet sich fruchtbetont auf der Zunge aus, packt im zweiten Teil ordentlich zu und endet im Finale etwas weitmaschig.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in