90 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Sehr offene und zugängliche Nase, satte Noten nach Himbeeren, reifen, dunkle Kirschen, im Hintergrund etwas Oregano, spannend. Am Gaumen feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, verliert im hinteren Verlauf leider etwas an Druck und Präzision, leicht trocknend.

 

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; 10.02.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Weincontor Geier, Wetter;

Erwähnt in