93 Punkte

Sattes Strohgelb. Fein gezeichnete, intensive Nase nach tropischen Früchten, Ananas, etwas Banane und Mango, unterlegt von zarten Noten nach Haselnüssen und Vanille. Ausgewogen und präzise am Gaumen, zeigt auch da viel tropische Frucht, wird aber nie zu üppig, strahlt, saftig und tiefgründig.

Tasting: Toskana pur! Chianti Classico Gran Selezione und Super Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Ariane Abayan, Hamburg; Bindella, Zürich

Erwähnt in