98 Punkte

Dunkles, sattes Rubinviolett; sehr kompakte Nase, nach Flieder, etwas Schokolade, viel Holunderbeere, Cassis, im Hintergrund leicht mineralische Noten; kompakt und rund in Ansatz und Verlauf, zeigt sehr viel dichte und konzentrierte Frucht, nach Brombeere, Cassis, sehr eng gewebtes, aber auch wunderbar weiches Tannin, schwebt dahin, fantastisch, langer Nachhall.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Döllerer, Golling

Erwähnt in