90 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin; sehr klare und intensive Nase, duftet verführerisch nach reifen, dunklen Kirschen, etwas nach Brombeeren, einladend; entfaltet sich am Gaumen sehr geschmeidig, zeigt viel reife Kirschfrucht, satt, beschreibt einen schönen Bogen.

Tasting: Barbera 2003 und 2004
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2007, am 30.12.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Bezugsquellen
www.la-cantinetta-piemontese.de

Erwähnt in