93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive und einladende Nase mit ausgeprägten Noten nach Zwetschken, dunklen Kirschen, etwas Leder und Lakritze. Auch am Gaumen viel dunkle Frucht, öffnet sich mit straffem, dichtem Tannin, erdige Noten, saftig und lange.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Con Vino Toepler, Siegen; M & W Gmbh, Basel; Vino e Tavola , Reitnau;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in