91 Punkte

Funkelndes, sattes Rubingranat; klare, einladende Nase, zeigt leicht rauchig-mineralische Noten, dahinter satte Brombeerfrucht; am Gaumen stoffig und fest, sehr dichtmaschiges Tannin, zupackend, mit festem Kern, beschreibt einen schönen Bogen, langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger, Salzburg

Erwähnt in