92 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubin; klare, einprägsame Nase mit intensiven Noten nach Gewürznelken, eingelegten Krischen; am Gaumen satt und mit dichtem Tannin ausgestattet, zeigt im Verlauf schöne Kirschfrucht, im Finale zupackend, braucht noch etwas Lagerung.

Tasting: Brunello di Montalcino
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger, Salzburg

Erwähnt in