88 Punkte

Intensives, leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Offene und einladende Noten nach Veilchen und Schokolade, im Nachhall etwas Lack. Am Gaumen würzig nach feinsten Ledernoten, breitet sich gut aus, schöne Länge, griffiger Trunk.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in