90 Punkte

Sattes Rubingranat. Feine, satte Nase, duftet nach Kirsche, etwas Zwetschken, tiefgründig. Zupackendes, griffiges Tannin, baut sich vielschichtig auf, saftig und tief, hallt hinten lange nach, etwas Tabak.

Tasting: Brunello di Montalcino 2006/2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2012, am 22.03.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
brunellocarillon@yahoo.it

Erwähnt in