92 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubinrot. Sehr satte Nase nach reifen Pflaumen und Amarenakirschen, Pfeffer, Kardamom, im Nachhall schwarze Oliven. Am Gaumen klar und saftig, öffnet sich weit auf eleganter Frucht, langer Aufbau, samtiger Schmelz gepaart mit leicht kratzigem Tannin, langes Finale.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in