95 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr duftige und feine Nase, eröffnet mit Noten nach reifen, knackigen Kirschen, dunklen Waldhimbeeren, etwas Erdbeere, im Hintergrund dezent rauchig. Am Gaumen rund und ausgewogen, strömt ruhig dahin, zeigt Noten nach Himbeere und Zwetschken, öffnet sich dann mit feinmaschigem, dichtem Tannin, sehr elegant, im Finale satte würzige Noten, langer Nachhall.

Tasting : Brunello di Montalcino ; Verkostet von : Othmar Kiem
Veröffentlicht am 18.03.2016
de Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr duftige und feine Nase, eröffnet mit Noten nach reifen, knackigen Kirschen, dunklen Waldhimbeeren, etwas Erdbeere, im Hintergrund dezent rauchig. Am Gaumen rund und ausgewogen, strömt ruhig dahin, zeigt Noten nach Himbeere und Zwetschken, öffnet sich dann mit feinmaschigem, dichtem Tannin, sehr elegant, im Finale satte würzige Noten, langer Nachhall.
Brunello di Montalcino Vigna La Casa DOCG
95

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in