88 Punkte

Leuchtendes, sattes Goldgelb; intensive und ansprechende Nase nach kandierten Orangenschalen, im Hintergrund betont würzige Noten, klar; im Ansatz viel süße Frucht, gute Fülle, beschreibt einen klaren Bogen, im Finale etwas stark vom Alkohol geprägt, nach karamellisierten Mandeln.

Tasting: Italienische Süßweine; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Bezugsquellen
Wein & Co.; Jacques Roullet

Erwähnt in