89 Punkte

Leuchtendes Strohgelb mit zart hellgoldenem Touch. In der Nase intensiv nach weißem Pfirsich und Marillen-Mousse, leicht nach weißer Blüte im Nachhall. Am Gaumen mit zarter Fruchtsüße und gut integrierter Perlage, unkompliziert, in sich stimmig, wirkt für einen Brut eher süßlich, steht ihm aber gut.

Tasting: Sparkling Spezial 2020 - Italien ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Sekt
Alkoholgehalt
11.5%

Erwähnt in