87 Punkte

Intensives, undurchdringliches Rubinrot. Filigrane Nase nach jungen Kirschen, Pflaumen und etwas getrockneten Veilchen. Am Gaumen leicht vegetabile Töne, frische Holunderbeeren, hat leicht rauhes Tannin, mittlere Harmonie.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Molinara, Corvina, Rondinella
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Farnetani, München; Noble Brands, Rieneck; Sagasser, Coburg

Erwähnt in