94 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubin. Eröffnet in der Nase mit viel intensiver, dunkelbeeriger Frucht, nach Heidelbeeren, Cassis und Brombeeren, im Hintergrund feine Würze. Am Gaumen sehr saftig und kompakt, zeigt viel präsente Frucht, öffnet sich mit feinkörnigem, dichtem Tannin, baut sich schön auf, langer Nachhall.

Tasting : Toskana Maremma: Satte Frucht – geschliffenes Tannin
Veröffentlicht am 09.09.2011
de Sattes, undurchdringliches Rubin. Eröffnet in der Nase mit viel intensiver, dunkelbeeriger Frucht, nach Heidelbeeren, Cassis und Brombeeren, im Hintergrund feine Würze. Am Gaumen sehr saftig und kompakt, zeigt viel präsente Frucht, öffnet sich mit feinkörnigem, dichtem Tannin, baut sich schön auf, langer Nachhall.
Campo alla Sughera Toscana IGT
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Klaus Gundel, Starnberg; Fischer & Trezza, Stuttgart

Erwähnt in