91 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer; sehr klare Nase mit ausgeprägten Noten nach reifen Kirschen, feine Gewürznelken; baut sich am Gaumen schön auf, mit griffigem Tannin ausgestattet, nach Zwetschken, im Finale fester Druck.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Kremslehner Hotels, Wien

Erwähnt in