92 Punkte

Strahlendes Strohgelb. In der Nase zu Beginn zart reduktiv, öffnet sich dann auf Nuancen von Minze, frisch geschnittenem Gras, gelbem Steinobst, im Nachhall ein Hauch Meersalz. Am Gaumen straff, mit ordentlich Zug und Druck, deutlich salzig, spannt einen weiten Bogen, stoffiger Nachhall.

Tasting: Küste Toskana Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vermentino, Viognier, Fiano
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in