86 Punkte

Sehr helles, brilliantes Strohgelb. Hefige Noten vereint mit Tönen von Quitte und Golden Delicious. Am Gaumen eher schüchtern mit kühlen Elementen, wirkt kalchig und kann sich nicht ganz entfalten.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Glera
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in