88 Punkte

Verschlossen, nach gezuckerten Zitrusfrüchten und gelbem Apfel duftend. Ein Hauch Bananenschale und dezente vegetale Konturen. Klee und Rauke. Etwas Paprika. Jugendlich verhaltener Geschmack mit konzentriert wirkender Frucht und druckvollem Körper. Gut integrierte Säure. Noch jung und unruhig aber mit Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.hawesko.de

Erwähnt in