91 Punkte

15 % Chardonnay, 85 % Pinot Noir 12,5 %, Rubin mit zarten Kupferreflexen, feines, gut anhaltendes Mousseux. In der Nase angenehme Waldbeeranklänge, Herzkirschen, zart nach Orangenzesten, feine Noten von Karamell und Biskuit. Am Gaumen eleganter Körper, gute Komplexität, straffer, frischer äurebogen, mineralisch und gut anhaltend, feine rotbeerige Anklänge im Finish, feine vegetale Wu?rze im Nachhall, eigenständiger Stil.

Tasting: Champagner
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2009, am 06.11.2009

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Bezugsquellen
Die Weinagenten (www.weinagenten.at), Vinothek St. Stephan (www.vinothek1.at),

Erwähnt in