97 Punkte

Komplex gereiftes Bukett: getrocknete Feige, Schokoladenpulver, Kräuter (Thymian, Koriander). Viel »souplesse«, weich und rund, voller Charme und Geschmeidigkeit, großes Volumen, fast unmerklicher Gerbstoff, der dennoch Druck macht. Wirkt in seiner Reife komplett seidig und völlig ohne Ecken, bleibt dabei aber auch elastisch und kühl. Sehr anhaltend in der mineralischen Komponente. Ein in seiner Fülle beeindruckender und dabei dennoch eleganter Wein, frisch und saftig, mit hintergründiger Säure, sich zart steigernd in eine rotbeerige Abgangsfrucht voller Frische.

Tasting: Brancaia Vertikalverkostung »Il Blu« – das blaue Wunder; 17.02.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Sangiovese

Erwähnt in