90 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin. Klare und präsente Nase, duftet nach Kirschen und Zwetschgen, im Hintergrund würzige Noten nach Oregano. Am Gaumen viel straffes, dichtmaschiges Tannin, herzhaft und zupackend, salzig, zeigt sich im Moment aber noch etwas verschlossen.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Ansprechende Frucht zum fairen Preis; 30.05.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Ego Vino, München; Morandell, Wörgl;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in