90 Punkte

Klarapfel und Abatebirne, kräuterwürzig unterlegt, etwas Minze und Wermut, feuchter Stein. Im Mund seidig, mit reifer, gut tragender Säure bei mittlerem Alkoholgehalt, hintergründige Öligkeit, aber zu keinem Zeitpunkt beschwerlich oder breit, zart mineralisch getönt, ein unaufdringlicher Speisenbegleiter beispielsweise zu Muscheln.

Tasting: Shortlist Deutschland 1/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 18.02.2020
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de

Erwähnt in