93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feinwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Nougat, feines Brombeerkonfit, Edelholznoten. Saftig, elegante Textur, gut integrierte Tannine, extraktsüße rotbeerige Noten im Abgang, bereits gut antrinkbar, Nougat im Finish, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting: Toro D. O.
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2012, am 20.04.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.vinorama.at, www.vinos.de

Erwähnt in