94 Punkte

Klassischer Rioja mit feiner mediterraner Würze. Balsamisch anklingende Frucht. ­Eingelegte Kirschen und Pflaumen. Etwas Bourbon-Vanille und milder Tabak. Am Gaumen noch jugendlich und frisch wirkend. Feine Würze. Athletisch und von feiner Reife geprägt, der man aber durchaus noch Zeit lassen kann. Traditionelle Exzellenz.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mourvèdre
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in