94 Punkte

Extrem dunkle Farbe. Sehr viel Neuholz. Im Mund ganz auf Weichheit und Souplesse gebaut, dennoch im Gaumenverlauf sich steigerndes Tannin, fleischig-dicht, sehr extraktreich, die Spannung löst sich aber saftig und mineralisch auf. Sehr lang, sowohl taktil als auch aromatisch.

Tasting: Es gärt in Rioja; 21.03.2014 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
z. B. Gute Weine Lobenberg, Cielo del Vino, Kölner Weinkeller, Belvini
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in