89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Intensive rote Waldbeerfrucht, feine florale Nuancen, frische Zwetschken und Erdbeeren. Mittlere Komplexität, saftig, reife Kirschen, feine Tannine, zarte Extraktsüße, feine Dörrobstnoten im Nachhall.

Tasting: Es gärt in Rioja
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Bezugsquellen
www.weinco.at

Erwähnt in